Pinot Blanc

Die französische Rebsorte ist eine verbreitet angebaute, erstmals Ende des 19. Jh. in Burgund aufgefundene weiße Mutation von Pinot Gris, der seinerseits eine hellere Version von Pinot Noir darstellt. Obwohl die Rebsorte in Burgund beheimatet ist, befindet sich heute ihre Hochburg in Mitteleuropa. Lange Zeit wurde zwischen Pinot Blanc und Chardonnay nicht unterschieden, da die beiden Sorten außer für geschulte Ampelographen so ziemlich gleich aussehen. Der echte Pinot Blanc ist schwach in Wichtigkeit und Ertrag, während die für das Elsaß selektierte und dort verbreitet angebaute, von Gallen als Gros Pinot Blanc bezeichnete Variante viel wachskräftiger und ertragreicher ist. Ferner gibt es eine selektierte Variante, die zwei Wochen früher reift.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Newsletter

Erhalte immer die neuesten Informationen zu unseren Produkten und erhalte außerdem einen 10€ Gutschein für deine nächste Bestellung!

(Pflichteingaben sind mit einem * gekennzeichnet.)