Syrah

Eine der edelsten Rotweinrebsorten, sofern Langlebigkeit ein Merkmal für Adel darstellt. Die Ursprünge der großartigen Rhone-Traube Syrah bilden den Gegenstand vieler Debatten und Hypothesen. Die Rebe ist relativ ertragreich und krankheitsresistent, empfindlich für Verreisen, jedoch erfreulich spät im Austrieb und nicht zu spät in der Reife. Die tiefen, dunklen, dichten Qualitäten ihres charakteristisch nach schwarzem Pfeffer und verbranntem Gummi duftenden Weins werden stark beeinträchtigt, wenn die Erträge zu hoch getrieben werden und sie neigt zu raschen Einbußen an Aroma und Säure, wenn sie zu lange am Weinstock bleibt.